Bibliographie ausgewählter Mundarttexte

 

Diese Auswahl-Bibliografie enthält im Wesentlichen diejenigen Titel der Mundartliteratur, die als primäre Quellen der Mundart ab dem Jahr 1800 für das Idiotikon ausgewertet wurden. Vollständigkeit wird nicht angestrebt.


Texte aus dem Kanton Bern

Ackeret, Flora: D’Frou Betty und ihri Chinder. Berndeutsches Schauspiel in vier Aufzügen. Bern 1939.

Addrich, Ulrich: Bilder aus dem Volks-, Staats- und Gerichtsleben des Kantons Bern oder Anklänge zu einer Verfassungsrevision. Anziehende Erzählungen zur Unterhaltung und Belehrung aus langjähriger Erinnerung geschöpft; von Addrich [Pseud. für J. U. Bärtschi]. Solothurn

Addrich, Ulrich: Chudermichel. Ein Lebensbild aus dem Zeitalter der Korruption. Herzogenbuchsee 1885.

Aeberhardt, Fritz: E Hosesack voll lustigi Sprüchli. Volkskinderreime für Haus und Schule. Bern 1944.

Aellen, Hermann: D’ Chappelerbuebe. Mundartliches Volksliederspiel in 3 Aufzügen; von Hermann Aellen. Zürich [1922].

Aeschlimann, Helen: Eiertätsch. [Langnau i.E.]: [Herrmann AG], 2010.

Album des Litterarischen Vereins in Bern. Bern 1858.

Almen, Arthur von: Uli, der Schlosser. Eine Erzählung aus dem Emmenthal; von Arthur von Almen. Bern 1897 (Gute Schriften 24).

Alpenknospen: Alpenknospen, dem Vaterlande gewidmet von einem Schweizerjüngling. Bern 1835.

Ammon, Fritz: Dr neu Lehrer. Ein berndeutsches Lustspiel in zwei Aufzügen. Bern 1957.

Andres, Emil: Im Rokhall; Berndeutsches Lustspiel aus der Übergangszeit in 4 Akten. Heimatschutz-Theater Nr. 105. Bern (Francke) 1937.

Arx, Adrian von: Phantasien im Berner Kornhauskeller. Bern 1849.

BAd. Heimatbr.: Adelbodmer Heimatbrief. Heft 1ff. Adelboden 1947ff.

Badertscher, Sophie: Christkindleins Lob. Gedichte und Verslein den lieben Kindern zur Weihnachtsgabe. Zäziwil, Bern 1913.

Balmer, Emil: Friesli. Jugeterinnerunge und Gantrischtgschichtli; von Emil Balmer. Bern 1923.

Balmer, Emil: D’Glogge vo Wallere. Schwarzeburger-Gschichte; von Emil Balmer. Bern 1924.

Balmer, Emil: Bueberose. Gschichten us em Bärnervolch; von Emil Balmer. Bern 1925.

Balmer, Emil: E schwäri Stund. Ein ernstes Spiel in 1 Akt, von Martha Ringier; berndeutsche Übertragung von Emil Balmer. Bern 1926.

Balmer, Emil: Sunn- u Schattsyte. Zwo Gschichte us em Simmetal; von Emil Balmer. Bern 1927.

Balmer, Emil: Zytröseli. Gschichtli u Jugeterinnerunge; von Emil Balmer. 2., vermehrte Aufl. Bern 1927.

Balmer, Emil: Vo chlyne Lüt; von Emil Balmer. Bern 1928.

Balmer, Emil: Der Glückshoger. Mundartstück in 3 Aufzügen von Emil Balmer. Bern 1929.

Balmer, Emil: Die latinischi Gsandtschaft. Berndeutsches Lustpiel mit Liedereinlagen in 2 Aufzügen; von Emil Balmer. Bern 1933.

Balmer, Emil: Vor Gricht. Berndeutsches Lustspiel in 1 Aufzug; von Emil Balmer. Bern 1934.

Balmer, Emil: E Dürsitz. Schwarzenburger Spinnabend, in 1 Aufzug; von Emil Balmer. Bern 1934.

Balmer, Emil: Die zwöüti Frau. Mundartstück in 3 Aufzügen; von Emil Balmer. Bern 1935.

Balmer, Emil: Ds Gotti. Mundartstück in 4 Aufzügen; von Emil Balmer. Bern 1936.

Balmer, Emil: Der Riedhof. Dramatische Bilder aus dem Leben einer Bauernfamilie, in 3 Aufzügen; von Emil Balmer. 2. Aufl. Bern 1936.

Balmer, Emil: E Gschaui. Berndeutsches Lustspiel in 1 Aufzug; von Emil Balmer. Bern 1938.

Balmer, Emil: Der neu Wäg. Mundartstück über eine Güterzusammenlegung, in 3 Aufzügen; von Emil Balmer. Bern 1939.

Balmer, Emil: Der Herr Diräkter. Mundartstück in 1 Aufzug; von Emil Balmer. Bern 1941.

Balmer, Emil: Der Meie. E Struuß bärndütschi Gschichte; von Emil Balmer. Bern 1943.

Balmer, Emil: Mümpfeli; von Emil Balmer. Bern 1945.

Balmer, Emil: Der Ettlisbärger. Mundartstück in 4 Aufzügen; von Emil Balmer. Bern 1946.

Balmer, Emil: Sunneland. Tessiner Gschichte; von Emil Balmer. Bern [1937]. 2. Aufl. 1961.

Balmer, Emil: Ds Verspräche. Mundartstück in drei Aufzügen. Bern 1964.

Balmer, Emil: Chrüztreger. Bern 1930.

Balmer, Hans Rudolf: I Gottsname! Es heiters Spiel uf dunklem Grund in 4 Aufzügen; von Hans Rudolf Balmer. Bern 1935.

Balmer, Hans Rudolf: Vrenis Bueb. E Gschicht us em Dorf u vo der Schuel; von Hans Rudolf Balmer. Bern 1938.

Balmer, Hans Rudolf: Der Kumandant. E Füürwehrkomedi i 3 Ufzüge; von Hans Rudolf Balmer. Bern 1938.

Balmer, Hans Rudolf: Hedis Hilfsdienscht. Es Spiel vo Stadt u Land i 4 Ufzüge; von Hans Rudolf Balmer. Bern 1941.

Balmer, Hans Rudolf: Ds Sühniswyb. Ein berndeutsches Spiel in 4 Aufzügen; von Hans Rudolf Balmer. Bern 1944.

Balmer, Hans Rudolf: E gmachte Maa. Es mundartlichs Spiel i 3 Ufzüge; von Hans Rudolf Balmer. Bern 1945.

Balmer, Hans Rudolf: Ds Vreneli ab em Guggisbärg. Volksliederspiel in 3 Aufzügen ums alte Guggisbergerlied. Aarau (oJ.).

Balzli, Ernst: Stierenauge. Lustspiel in 2 Akten; von Ernst Balzli. Aarau 1930.

Balzli, Ernst: Burebrot. Es Gschichtebüechli; von Ernst Balzli. Aarau 1931.

Balzli, Ernst: Herbstferie. Ein berndeutsches Lustspiel in 2 Akten; von Ernst Balzli. Aarau [1932].

Balzli, Ernst: Dr Schatte. Ein berndeutsches Trauerspiel in 3 Akten, von Ernst Balzli. Aarau 1927.

Balzli, Ernst: Spys Gott, tränk Gott. Berndeutsches Schauspiel in 3 Akten; von Ernst Balzli. Bern 1944.

Balzli, Ernst: Der Schärer-Micheli. Drü Bilder us em Läbe vom Wunderdokter Micheli Schüppach. 2. Auflage. Aarau (oJ.).

Balzli, Ernst: Bureglück. Gschichten us em Bärnbiet. Basel [1938].

Bamert, Margrit: Joggeli. Ein paar Bilder nach Gotthelf-Erzählungen. Bern 1942 (Der Schlüsselbund 3).

Bär, Hans Ueli: Gsüchti. E luschtigi Szene uf em Rüttihof; vom Hans Ueli Bär. 3., vom Verfasser nacheg’luegti Uufl. Biel und Bern 1924. - MA. von BU.

Bäri: Oeppis us myr Jugedzyt. Bern 1883 (SA. aus dem «Berner Stadtblatt»).

Bäri: No Oeppis us der Jugedzyt. 2. Aufl. Bern 1885.

Bäri: Oeppis Anders. Bern 1885.

Bäri: Oeppis uf d’s eidgenössisch Schützefest. Bern 1885.

Bäri: Er weis no Oeppis der Dr. Bäri uf d’s eidgenössisch Schützefest vo 1885. Bern 1885.

Bäri: Öppis ufe Sylvester. Bern 1886.

Bäri: Loset Oeppis! Bern 1886.

Bärndütsch: Eine Sammlung von Mundarttexten für die Schüler der obern Klassen; zusammengestellt von Gertrud Frei, Heinz Künzi u. a. Bern 1979.

Baumgartner, Elisabeth: Chnöpf u Blüeschtli; von Elisabeth Baumgartner. Bern 1948.

Baumgartner, Elisabeth: Chlynni Wält. Trueber Gschichte u allerlei vo alte Brüüch; von Elisabeth Baumgartner. Langnau 1991.

Baumgartner, Elisabeth: D´Lindouere. Berndeutsches Spiel in 5 Akten aus der Zeit um 1700. Bern 1936 (Heimatschutz-Theater 104).

Beck, Alfred: Der Schlarpezwicker. Bärndütschi Gschichte. Muri bei Bern 1988.

Beck, Max: Üse General im Ämmetal. Berndeutsches Lustspiel in 4 Aufzügen; von Max Beck. Bern 1915.

Behrens, Eduard: Der grau Geier. Bärndütsches Schauspiel i drei Akte. Elgg 1943.

Beiträge: Bernische Beiträge in Wort und Bild. Bern 1887.

Berna. Album schweizerischer Dichter; hg. vom Kauzenkränzchen in Bern. 2 Jahrgänge. Bern 1863/4.

Beyeler, Helene: Apartigi Lüt. Gschichten usem Ämmetal; von Helene Beyeler. Bern 1981. 2. Aufl. Gümligen 1982.

Bieri, Walter: Heiteri Gschichtli vom Hübeli Chläis. Langenthal 1975.

Bietenhard, Hans: Ds Nöie Teschtamänt bärndütsch. Übersetzig: Hans und Ruth Bietenhard. Bern 1984.

Bietenhard, Hans: Ds Alte Teschtamänt bärndütsch, en Uswahl. Übersetzig: Hans, Ruth und Benedikt Bietenhard. Bern 1991.

Bietenhard, Ruth: Oberländer Mundarten, mit Beiträgen von örtlichen Sprachkennern. Thun 1991 (Kultur im Berner Oberland 7).

Bietenhard, Ruth: Wörter wandere dür d Jahrhundert. Bärndütschi Spracherläbnis. Muri bei Bern 1999.

Binggeli, Valentin: Vom roote Meitschi und vom schwaarze Tood. Saagehafti Gschichte; von Valentin Binggeli. Murten 2006.

Blauner, Niklaus: Heit ech still! Die berndeutschen Geographievorlesungen des ansonst unbedeutenden Berner Professors Niklaus Blauner aus dem Jahre 1783; hg. und eingeleitet von Francois de Capitani mit einem Kapitel über das Berndeutsche im 18. Jhdt. und einem Glossar vo

Bohren, Margrith, Weibel, Viktor: zäme prichten im Gletscherdorf Grindelwald und z Schwyz under de Mythe. Zwei Regionen im Gespräch. Mundartgedichte. Küssnacht 2002.

Bratschi, Peter: Es paar Schue u was dri ghört. Es luschtigs Stückli i eim Ufzug. Bern 1923.

Bratschi, Peter: Wahlfieber. Ein Dialektlustspiel in 3 Akten. Aarau [1933].

Bratschi, Peter: Ghörsch du das o? Ein Spiel für jung und alt in 6 Bildern. Musik von Walter Furrer. Bern 1936 (Heimatschutz-Theater 108).

Bratschi, Peter: Jungs Holz. Ein Berndeutsch-Spiel in 5 Akten. Bern 1939 (Heimatschutz-Theater 118).

Bratschi, Peter: Früschi Luft. Es fröhlichs Spiel i 4 Akte us dr hütige Zyt. Bern 1944 (Heimatschutz-Theater 126).

Brawand, Samuel: Grindelwald Dytsch. Sterbende Wörter der Muttersprache; gesammelt und erläutert von S[amuel] Brawand. Grindelwald 1977 (Schriften der Heimatvereinigung Grindelwald 5). -2., erw. Aufl. unter dem Titel Grindelwaldtytsch. Weischt was d seischd? Besondere A

Brawand, Samuel: Nah Fyraben. Grindelwalder Mundart, Anekdoten, Erinnerungen; von Samuel Brawand. Grindelwald 1982.

Brunner, Fritz: Die Berg-Reise im Juli 1864. Biel 1868.

Bula, Werner: Neu Chostgänger. Berndeutsche Erzählungen; von Werner Bula. Bern 1938.

Bula, Werner: Tue wi-n-i sött. Us em Läbe vom Chänzeli-Peetsch; von Werner Bula. Bern 1941.

Bula, Werner: Sibe Wünsch. Bärndütschi Gschichte; von Werner Bula. Bern 1943.

Bula, Werner: Die Neui Chrankheit. Mundarterzählung von Werner Bula. Bern 1945.

Bula, Werner: D’Landflucht. E Gschicht vo Gägewart und Zuekunft; von Werner Bula. Bern 1946.

Bula, Werner: Der Fürabe-Bitz. Berndeutsche Geschichten. Langnau 1935.

Buri, Otto: Urach. E kuriosi Gschicht vomene Bärner Profässer. Bern 1977.

Burkhalter, Gertrud: Heligeland. Gedichte. Elgg [1957].

Burkhalter, Gertrud: Momänte. Berndeutsche Gedichte. Bern 1980.

Bürki, Fritz: Allergattig Bsuech bi’m Konsumverwalter. Ein Lustspiel. Basel 1924.

Bürki, Jakob: Der Vettergötti a d’r Landesusstellig z’Bärn 1914. Was är erläbt u verüebt het. Zum Adänke ufgschriebe vom Jakob Bürki. Langnau 1916.

Bürki, Jakob: Ob em Dörfli. Gschichte u Müschterli vom Vettergötti (Jakob Bürki). Bern 1934.

Bürki, Jakob: Vo Härze. No öppis vom Vettergötti. Langnau 1939.

Christen, Kuno: D’Übermacht. Bärndütsches Schouspil i zwe Ufzüg us der Zyt vom Loupechrieg 1339. Bern 1939 (Heimatschutz-Theater 116).

Dähler, Karl Walther: Momou das git’s. Gschichte us em obere Ämmital. 3. Aufl. Langnau 1983.

Dauwalder, Hans: Allergattig uf Haslitiitsch. Prosatexte in der Mundart des Haslitals; von Hans Dauwalder. Meiringen 2001.

Dietzi, Hedwig: Ds Chränzli. Berndeutsche Szene von Hedwig Dietzi. Aarau 1899.

Dietzi, Hedwig: Die Ansichtskarte. Berndeutsche Scene von Hedwig Dietzi. Bern 1899.

Dietzi, Hedwig: Hüratsgschichte. Berndeutsche Scene von Hedwig Dietzi. Aarau 1900.

Dietzi, Hedwig: Möntscheliebi. Berndeutsche Scene von Hedwig Dietzi. Aarau 1900.

Dietzi, Hedwig: E kuriose Geburtstag. Berndeutsche Szene von Hedwig Dietzi. Bern 1907.

Dietzi, Hedwig: Die drei Grazie. Brüni hü! Jungi Fraue. Drei berndeutsche Szenen von Hedwig Dietzi. Bern 1912.

Dietzi, Hedwig: D’s Raritätekabinet vo d’r Frau Mümpfeli. Berndeutsche Szene von Hedwig Dietzi. Bern 1912.

Dietzi, Hedwig: Dür ds Telephon. Berndeutsche Szene von Hedwig Dietzi. 4. Aufl. Aarau 1924.

Dietzi, Hedwig: Uf der Alp. Berndeutsche Szene. 2. Aufl. Aarau 1923.

Duperret, C. L.: Auswahl 10 beliebter Lieder als 2. Heft der Sammlung deutscher und französischer Gesänge, zum geselligen Vergnügen. Bern 1820.

Dürrenmatt, Ulrich: Neue Bärentalpen. Volkszeitungs-Poesie; von Ulrich Dürrenmatt. Herzogenbuchsee 1882.

Dürrenmatt, Ulrich: Schärrmausers Liederbuch. Buchsizeitungs-Poesie 1882/4; von Ulrich Dürrenmatt. Herzogenbuchsee 1884. Schärrmausers Titel-Gedichte. Zeitund Streitlieder 1884/6; von Ulrich Dürrenmatt. Herzogenbuchsee 1886.

Dürrenmatt, Ulrich: Titelgedichte der Berner Volksztg (Buchsizeitung) 1899/1902; von Ulrich Dürrenmatt. Herzogenbuchsee 1903.

Dürrenmatt, Ulrich: Bärentalpen. Neue satirisch-politische Schweizerlieder nach alten Weisen [...]; von Ulrich Dürrenmatt. Herzogenbuchsee 1878.

Ebersold, Friedrich: E strubi Wuche. Lustspiel in 3 Akten in Berner Mundart; von Friedrich Ebersold. 2.Aufl. Bern 1897.

Ebersold, Friedrich: D’s Puntenööri (Point d’honneur). Lustspiel im Berner Dialekt in 3 Akten; von Friedrich Ebersold. 2. Aufl. Bern 1905.

Ebersold, Friedrich: E Radikalkur. Dialekt-Lustspiel in 2 Akten; von Friedrich Ebersold. 3. Aufl. Biel und Zürich 1910.

Ebersold, Friedrich: Wie Christen eine Frau gewinnt. Lustspiel [...] in drei Akten frei nach Jeremias Gotthelf; von Friedrich Ebersold. 4. Aufl. Biel und Bern 1922.

Eggenberg, Paul: Allergattig Lüt. Münsingen-Bern 1994.

Eggenberg, Paul: Es Hämpfeli Sunnigs. Bärndütschi Gschichte. Basel [1959].

Eggenberg, Paul: Dür di anderi Brülle. Ruedi Hinderemwalds Wäg i d’Politik. Basel [1964].

Ein lustiges Verhör des Präsidt. Donnergueg mit dem Schang Himmelhöch. Komische Scene in Schweizermundart von Siebendick. Bern 1878.

Eine schöne, chüstige Meitlipredigt, gehalten am Neujahr anno Tubak von Frau Amande Raxerdarm. 4. Aufl. Bern [oJ.]. - Der grosse Meitliputsch in Bern und wie er leider den Bach ab gegangen (...). Seitenstück zur Meitlipredigt. Bern 1875.

Eschler, Walter: Louigfahr u ander Erzeligi us em obere Simetal; von Walter Eschler. Bern 1974. - MA. von BSi.

Eschler, Walter: Alpsummer. Gschichti us em obere Simetal; von Walter Eschler. Bern 1983.

Eschler, Walter: Tüflisches Chrut. Lustspiel i drei Akte us der Zyt vom Tubakverbot, 1710. Bern 1956.

Eschler, Walter: Oberamtmann Effinger. Lustspiel i vier Akte us der Regenerationszyt. Bern 1960.

Eschler, Walter: Der Anke-Söimer. Es luschtigs Spiel i eim Akt. Münsingen oJ.

Etwas für die Ungläubigen oder die Geheimnisse von B. Ein Herrenspiegel. Von einem Verehrer Christian Gotthilf Salzmanns. Einigen Freunden gewidmet vom Verfasser. Bern 1857.

Fankhauser, Alfred: Der Chrützwäg. Oberemmentalisches Schauspiel in 5 Akten; von Alfred Fankhauser. Bern 1917 (Heimatschutz-Theater 8).

Fankhauser, Alfred: E Schatte fallt, es Liecht geit uf. Berndeutsches Schauspiel in 3 Akten; von Alfred Fankhauser. Bern 1946 (Heimatschutz-Theater 133).

Fauk, Sämi: Der Sumbärghausi. Militärschwank in 3 Bildern. Bern 1934.

Fauk, Sämi: Bim Dokter Chnutti. Schwank in 3 Aufzügen. Bern 1935.

Fauk, Sämi: D’Ordenanz Chräjebüel. Militärlustspiel in 3 Akten. Bern 1936.

Fauk, Sämi: Alt Bärn. Berndeutsches Schauspiel in 4 Akten. Bern 1938.

Festgabe auf den 21. und 22. Juni 1853; hg. vom Literarischen Verein in Bern. Bern 1853.

Fiala, Friedrich Xaver Odo: Gedichte von Friedrich Fiala, Bischof von Basel; hg. von Ludwig Rochus Schmidlin. Solothurn 1890.

Flückiger, Ernst: E frömde Vogel. Ein berndeutsches Spiel mit Gesängen in 3 Bildern. Bern 1940 (Heimatschutz-Theater 120).

Flückiger, Walter: Im Bärnbiet. Es Chüppeli Gedichtli; vom Walter Flückiger. Langenthal 1923. - MA. von BoAa.

Frank, Martin: Ter Fögi ische Souhung; von Martin Frank. Zürich 1979.

Frank, Martin: La Mort de Chevrolet; von Martin Frank. Zürich 1984.

Gartenlaube: Gratisbeilage zur Schweiz. Dorfzeitung. Nr 1-53. Bern 1862.

Geiser, Lisa: Grindelwalder Strewwibletter. Dr grooss Brand von 1892 u wie’s derna ischd gsyn; von Lisa Geiser-Heimann. Grindelwald 1985 (Schriften der Heimatvereinigung Grindelwald 7).

Gempeler, David: Sagen und Sagengeschichten aus dem Simmenthal; von David Gempeler. 1. Bdch. 2. Aufl. Thun 1883.

Gespräch von Leuten von Oberhasli, im Schif den Thuner See hinauf geführt den 3. Merz 1778 (abgedr. Tägl. Anzeiger für Thun 1902, Nr 121).

Gfeller, Simon: Unterwegs zu Simon Gfeller. E Blick i sys Läbe u Schaffe; zusammengestellt von Hans Messerli. 2. Aufl. [Münsingen] 1993.

Gfeller, Simon: Heimisbach. Bilder u Bigäbeheite-n-us em Pureläbe; von Simon Gfeller. Bern 1911.

Gfeller, Simon: Probierzit. Emmenthalisches Mundartstück in 3 Aufzügen; von Simon Gfeller. Bern 1917.

Gfeller, Simon: Em Hag no. Müschterli u Gschichten us em Ämmethal; von Simon Gfeller. Bern 1919.

Gfeller, Simon: Dür d’Chnüttlete. Dramatisches Bild in 1 Aufzug; von Simon Gfeller. Bern 1920.

Gfeller, Simon: Meieschößli. Gschichtli für Jung un Alt; von Simon Gfeller. Basel (1921).

Gfeller, Simon: Schwarmgeischt. Berndeutsches Schauspiel in 3 Aufzügen; von Simon Gfeller. Bern 1922.

Gfeller, Simon: Geld und Geist. Emmentalisches Mundartschauspiel in 5 Aufzügen; von Simon Gfeller. Frei gestaltet nach Jeremias Gotthelfs Erzählung. Bern 1925.

Gfeller, Simon: E Nydchrott. Nach JStutz «Die nydischi Chlefe» frei ins Berndeutsche übertragen von Simon Gfeller. Aarau 1925.

Gfeller, Simon: Ämmegrund. Mundartgschichte von Simon Gfeller. Bern 1927.

Gfeller, Simon: Drätti, Müetti u der Chlyn. Bilder us myr Buebezyt; von Simon Gfeller. Bern 1931.

Gfeller, Simon: Seminarzyt. Chrütli u Uchrütli us eme Jugetgarte; von Simon Gfeller. Bern 1937.

Gfeller, Simon: Eichbüehlersch. E Wägstrecki Bureläbtig; von Simon Gfeller. Bern 1940.

Gfeller, Simon: Landbärner. Mundartgschichten u Müschterli; von Simon Gfeller. Bern 1942.

Gfeller, Simon: Hansjoggeli der Erbvetter. Emmentalisches Mundartstück in vier Aufzügen. Nach Jeremias Gotthelfs Erzählung. 8. Auflage. Bern 1950.

Gfeller, Simon: Simon Gfeller. Erweiterte Fassung des Vortrags, der an der Simon-Gfeller-Feier bei Anlaß seines 70. Geburtstages im Burgerratssaal in Bern gehalten wurde. Bern [1938].

Gfeller, Simon: Simon Gfeller. Bern [oJ.].

Gfeller, Walter: Homer Bärndütsch. Ilias; von Walter Gfeller. Bern 1981.

Gfeller, Walter: Vergil Bärndütsch. Aeneis; von Walter Gfeller. Bern 1984.

Gilgien, Robert: Bärgbluet. Dialektspiel in 5 Akten; von Robert Gilgien. Aarau 1932. - MA. von B.

Greyerz, Otto von: E strube Morge. E Meitlikomedi i 1 Akt; von Otto von Greyerz. Bern 1897.

Greyerz, Otto von: Ds Gongstangße. Lustspiel in 1 Aufzug; von Otto von Greyerz. Bern 1898.

Greyerz, Otto von: Vatter und Suhn. Lustspiel in 1 Aufzug; von Otto von Greyerz. Bern 1898.

Greyerz, Otto von: Knörri und Wunderli oder Hei Si, wei Si, cheu Si. Berndeutsches Lustspiel in 3 Aufzügen; von Otto von Greyerz. 2. Aufl. Bern 1909.

Greyerz, Otto von: Der schön Herr Nägeli. Berndeutscher Schwank in 1 Aufzug. 2. Aufl; von Otto von Greyerz. Bern 1910.

Greyerz, Otto von: Der Chlupf. Berndeutsches Lustspiel in 3 Aufzügen; von Otto von Greyerz. Bern 1913.

Greyerz, Otto von: Der Loggateer. Berndeutsches Lustspiel in 1 Aufzug; von Otto von Greyerz. Bern 1899.

Greyerz, Otto von: D’ Revolution im Ryfligäßli. Berndeutsches Lustspiel in 2 Aufzügen; von Otto von Greyerz. Bern 1905.

Greyerz, Otto von: Bärnerlüt. Berndeutsche Lustspiele; von Otto von Greyerz. 1. Bd. Bern 1911.

Greyerz, Otto von: Ds Häberlis Pudi. E Schuel- und Chinderkomedi i 4 Ufzüg; von Otto von Greyerz. Bern 1913.

Greyerz, Otto von: Der Napolitaner. Berndeutsches Lustspiel aus der Kommunarden-Zeit»in 3 Aufzügen; von Otto von Greyerz. 2. Aufl. Bern 1914.

Greyerz, Otto von: Nume das nid! Dramatisches Idyll in 1 Aufzug; von Otto von Greyerz. Bern 1924.

Greyerz, Otto von: Der Vatter. Ein ernster Einakter von Nold Halder; aus der aargauischen Mundart in die bernische übertragen von Otto von Greyerz. Aarau 1926.

Greyerz, Otto von: Juvenis. Berndeutscher Einakter; von Otto von Greyerz. Bern 1935.

Greyerz, Otto von: Anne Bäbi Jowäger. Zwei Szenen ausJeremias Gotthelf für die Bühne bearbeitet; von Otto von Greyerz. Bern 1897.

Greyerz, Otto von: Ds Schmocker Lisi. Berndeutsches Lustspiel in vier Aufzügen. Nach der Novelle "Im alte Füfefüfzgi" von Rudolf von Tavel. 5. Auflage. Bern 1951.

Greyerz, Otto von: Otto von Greyerz zum Gedächtnis. Gestorben den 8. Januar 1940. Bern 1940.

Gribi, Fritz: Blüemlisalp. Berndeutsches Sagenspiel in 5 Akten, mit alten Volksweisen; von Fritz Gribi. Aarau [1929].

Gribi, Fritz: Der schwarz Schütz; von August Ganther. Frei i ds Bärndütsche übertreit; von Fritz Gribi. Bern 1945 (Der Schlüsselbund 11).

Gribi, Fritz: Meyerisli. Es paar Liedli für d’Schuel und für deheime. Aarau 1924 (Jugendborn-Sammlung 12).

Gribi, Fritz: Der Sonntag des Grossvaters. 3 Bilder. Nach Jeremias Gotthelfs gleichnamiger Idylle. Bern 1942 (Der Schlüsselbund 4).

Grieb, Rosa: Us mym Bärndütsch-Chratte; von Rosa Grieb. Bern 1911. - MA. von BE. [zuerst erschienen in Schwz. Lehrerinnenztg. Jg 1904/5]

Grunder, Karl: D’s Bärewirts Töchterli. Volksstück in 5 Akten nach der Arthur Bitter’schen Novelle; von Karl Grunder. Bern 1906.

Grunder, Karl: Ds Wätterloch. Bilder und Begäbeheiten us der Mobilisationszit vom Jahr 1914; von Karl Grunder. Bern 1928.

Grunder, Karl: Der Ruetehof. Berndeutsches Volksstück in 4 Akten; von Karl Grunder. Bern 1929.

Grunder, Karl: Hammegg-Lüt; von Karl Grunder. Bern 1930.

Grunder, Karl: D’Waldmarch. Volksstück in 4 Akten; von Karl Grunder. 4. Aufl. in neuer Fassung. Bern 1935.

Grunder, Karl: D’Ufrichti. Es Mundartstück us der Gägewart i 4 Akte; von Karl Grunder. Bern 1938.

Grunder, Karl: Göttiwyl. Vo mene Dörfli u sine Lüte; von Karl Grunder. Bern 1941.

Grunder, Karl: En Abesitz. Berndeutsche Volksliederszene von Karl Grunder. 3. Aufl. Bern 1943 (Der Schlüsselbund 5).

Grunder, Karl: D’Filmhelde. Es heitersch Mundartstück in 1 Akt von Karl Grunder. Bern 1945.

Grunder, Karl: I der Gnepfi. Schwank in Berner Dialekt in drei Aufzügen, nach einer Gotthelf-Geschichte. 2. Auflage. Bern 1912.

Grunder, Karl: ’s Vreneli am Thunersee. Volksliederspiel in zwei Szenen. Bern 1925.

Grunder, Karl: Hohwacht. Heimatliches Volksstück in vier Akten. Zweite Auflage. Bern 1930.

Grütter, Therese,: Drusbrönner. Es wiehnachtlechs Spil us dr Gägewart i 3 Akte. Bern 1937 (Heimatschutz-Theater 109).

Guggisberg, Fritz: Der falsch Prophet vo Brüggle: Ein berndeutsches Theaterstück über das anstössige Treiben der Brüggler-Sekte, in der Gemeinde Rüeggisberg, um die Mitte des 18. Jahrhunderts, dargestellt in 3 Aufzügen. [Rüeggisberg] 1993.

Guggisberg, Fritz: Der Ungergang vo 1798: Es Theaterstück i vierne Ufzüg. Es Spiel vom Änd vom Alte Bärn u vom Ungergang vo me ne bedütende früechere Rüeggisbärger Gschlächt. Na gschichtliche Hingergründ frei gstaltet. [Rüeggisberg] 1996.

Günter, Emil: ’s Järbsyte Peters Gschichtli vom alte Napolion u vom Chräjebüel; von Emil Günter. Bern 1908 (zT. im Schweizer Bauer 1907, 90ff.). - 4. und 5. Tausend. Bern 1922. [= 3., ergänzte Aufl.]

Günter, Emil: Us dr Franzosezyt; von Fritz Reuter. Aus dem Plattdeutschen ins Berndeutsche übertragen von Emil Günter (Sonntagsblatt des Bund 1917 Nr 10 und 11).

Günter, Emil: Weitere Hintersäßenbriefe des Samuel Prasti, Alt Dünkelbohrer, an die Redaktion des Burgdorfer Tagblatt; gesammelt und hg. von EGünter. Burgdorf [1913].

Gutmann, Werner: Fahnder Hunziker. Schauspiel in drei Akten. 2. Auflage. Bern 1969.

Gutmann, Werner: Heiter bis bewölkt. Thun 1980.

Gutmann, Werner: Vo Lüt u Mönsche. Thun 1985.

Gwunderchratte: Der Gwunderchratte. Zugabe zur Schweizerischen Dorfzeitung. Bern 1858/70. [unvollständig]

Häberli, Marta: Radibum. Värsli für Buebe u Meitschi. Bern 1933.

Haller, Franz: Berndeutsche Verschen und Lieder für Kinder von 3 bis 8 Jahren; von Franz Haller (1. Aufl. Bern 1847/53; 3. Aufl. 1863; 4. Aufl. 1871).

Häsler, Heinz: Der Franzos un ander Gschichti u Gedicht; von Heinz Häsler. Interlaken 1997.

Häsler, Heinz: Buobezyt. Heiters un o weniger Schöös us junge Jahren; von Heinz Häsler. Interlaken 2001.

Heimann, Arnold: Elsi, die seltsame Magd. Volksstück in einem Vorspiel und 3 Akten nach der gleichnamigen Erzählung des Jeremias Gotthelf; von Arnold Heimann. Biel 1899.

Heimann, Arnold: Hinteregglüt. Bernisches Volksstück in 4 Akten; von Arnold Heimann. Biel 1899. Neudruck Biel 1908.

Heimann, Arnold: Der Würgengel. Schweizerisches Volksstück in 5 Akten; von Arnold Heimann. 2. Aufl. Bern/Biel/Zürich 1913.

Heimann, Arnold: Der Talgutbauer. Schweizerisches Volksstück in 5 Akten; von Arnold Heimann. Bern/Biel/Zürich 1919. Neudruck Aarau 1925.

Heimann, Erwin: Schlossberg. Der Fortschritt ergreift eine Stadt. Eine Hörfolge geschrieben im Auftrag von Studio Radio Bern; von Erwin Heimann. Bern 1962.

Heimann, Erwin: Sturmzyt. Eine Sendereihe geschrieben im Auftrag von Studio Radio Bern; Gesamtaufbau und Spielhandlung von Erwin Heimann; geschichtliche Dokumentation von Oskar Reck [...]. Ostermundigen-Bern 1964. 6. Aufl. Ostermundigen-Bern 1977.

Hess, Gottfried: Der Fäldwäg us. Bern 1967.

Hess, Gottfried: Nume gäng hü! Kurzgeschichten in einer Berner Mundart. Clarens-Montreux 1975.

Hess, Gottfried: Vreneli. Ein Singspiel in 2 Aufzügen für Frauenchor oder Gemischtenchor. Aarau [1945].

Hess, Gottfried: Am Kaminfüür im Höreli. Clarens und Zollikofen [1969].

Hirsbrunner, Gottfried: E Sichlete uf em Lindehof. Volksliederspiel. Bern 1944 (Der Schlüsselbund 9).

Hodler, Emma: Es Schelmestückli. Berndeutsches Lustspiel mit Gesang in 3 Akten; von Emma Hodler. Aarau 1912.

Hodler, Emma: Das Glück oder Nur ein Schulmeister. Vaterländisches Schauspiel. 2. Aufl. Bern [1893].

Howald, Hedwig: Frau Ännelis Wandlung. Kleine Szene von heute. Bern 1938 (Heimatschutz-Theater 112).

Howald, Jakob: D’r Brut- und Brütigamstuusch. Nes bärndütsches Luschtschpiel i 2 Ufzüge; von Jakob Howald. Bern/Biel/Zürich 1919.

Howald, Jakob: D’r Batzechlemmer. Nes bärndütsches Luschtschpiel i 1 Ufzug; von Jakob Howald. Bern/Biel/Zürich 1919.

Howald, Jakob: D’r G’meinrat Glünggi. Nes bärndütsches Luschtschpiel i 1 Ufzug; von Jakob Howald. Bern/Biel/Zürich 1920.

Howald, Johann: Ds Evangelium Matthäus und Markus bärndütsch; vom Johann Howald. Bärn 1944.

Howald, Johann: Erinnerungen. Aus achtzig Jahren Lebens und Strebens im Dienste der Jugend und des Volkes. Bern 1938.

Howald, Johann: Si gseh di de! Es Näschtetli Bärndütsch für jungs und altjungs Volk; vom Seminarlehrer Johann Howald. Meiringen 1928.

Howald, Johann: Alti Stöck und jungi Schößli. No nes Charretli Bärndütsch. Meiringen [1931].

Hügli, Emil: Heimetland. Berndeutsches Drama in 3 Akten; von Emil Hügli. Bern/Biel/Zürich 1919.

Hügli, Emil: D’r Meischterchnächt. Berndeutsche Komödie in 4 Akten; von Emil Hügli. Biel/Bern 1922.

Hutmacher, Hermann: Der Göttibatze. Berndeutsche Erzählung; von Hermann Hutmacher. Bern 1936.

Hutmacher, Hermann: Dür ds Hagelwätter. Bären-Ottis Erläbnis uf der Frouesuechi. Bern 1942.

Hutmacher, Hermann: Doppelchrischte. Bern 1947.

Hutmacher; Hermann: Hubelfranz. E Gschicht us em Läbe; von Hermann Hutmacher. Bern 1941.

Ischer, Rebekka: Rangdewuh z Bärn vor hundert Jahre; hg. von Rudolf J. Ramseyer. Langnau 1991.

Ischer, Rebekka: Bärndütschi Gschichte; von Rebekka Ischer-Bringold. Bern 1903.

Jegerlehner, Johannes: Pängsion zur schöne Belewü. Heitere berndeutsche Gefängnisszene; von Johannes Jegerlehner. Bern 1926.

Jenni, Rudolf: Die G’schicht vom Winkelried, wie se ne Bärner Schulmeister syne Chinder erzellt het. Bern 1882.

Joho, Rudolf: Sägesse sing! Es Spiel vo der Ärn. Bern [1945] (Der Schlüsselbund 10).

Joss, Walter: 100 Chrüzli und anderi Gschichtli us em Bärnerland und sine Anstalte "Gottesgnad". 2. Aufl. Bern 1942.

Juker, Werner: Der Friedenspfarrer. Berndeutsches Schauspiel in 5 Akten. Bern 1935 (Heimatschutz-Theater 101).

Juker, Werner: David und Goliath. Berndeutsches Schauspiel in 4 Akten; nach der Novelle "Wie der Goliath von Tröhlbach seinen David fand" von Rudolf von Tavel. Bern 1936 (Heimatschutz-Theater 102).

Juker, Werner: Verchehrti Wält. Berndeutsches Schauspiel in 4 Akten. Bern 1936 (Heimatschutz-Theater 106).

Jundt, Andrea: Im Stächelbärg. Gschichti us em Hinderen Grund; von Andrea Jundt. Gümligen 2003.

Jungi, Rosmarie: Bi üüs dehiime. Gschichte, wo mier ds Läbe schrybt. 3. Auflage, Münsingen 1987.

Karl, Ludwig: Täll’s Oepfelschuss. Dialekt-Schwank für 4 Herren. Bern 1911 (Schweizerische Herrenbühne 1).

Käser, Jakob: «Oberaargouerlüt»; von Jakob Käser. Aarau [1931].

Käser, Jakob: D’ Dorflinge. Gedichte von Jakob Käser. Aarau 1935.

Käser, Jakob: Fyrobe; von Jakob Käser. Aarau [1939].

Käser, Jakob: Der Chilespycher; von Jakob Käser. Aarau 1965.

Käser, Jakob: Der Habermützer. Mundarterzählung; von Jakob Käser. Aarau 1957.

Kilchenmann, Eduard: Michels Brautschau. Berndeutsches Lustspiel in 5 Aufzügen nach Gotthelfs Erzählung; von Eduard Kilchenmann. Aarau 1926.

Kilchenmann, Eduard: Das Lager der Einsamen. Ein ernstes Volksstück; von Eduard Kilchenmann. Aarau 1929.

Kilchenmann, Eduard: Das Dorngrüt. Drama in 5 Akten nach Jeremias Gotthelf; von Hans Corrodi; ins Berndeutsche übertragen von Eduard Kilchenmann. Aarau [1930].

Kohler, Christine: Der Himel i der Glungge. Bern 1992.

Kohler, Christine: Gartetööri offe, Gartetööri zue. Mundarterzählung; von Christine Kohler. 3. Aufl. Bern 1988.

Kohler, Christine: Nachtschatte. Bern 1994.

Kosmopolit: Der Kosmopolit oder die bethörte Schöne. Ein Lustspiel in drey Aufzügen. Bern 1782. [Fotokopie]

Krähenbühl, Niklaus: Von der Emme. Gedichte eines Ungenannten [Niklaus Krähenbühl, 1825/67]. Langnau 1857.

Krischel, Lisa: Ds Groosi ufem Hoori und andri Haslitiitschi Gschichtleni; von Lisa Krischel-Brog. Zürich 1994.

Krischel, Lisa: Miis Deerffli; von Lisa Krischel-Brog. Meiringen 1997.

Krischel, Lisa: Ma hed gseid... Mischterleni usem aalten Hasli; von Lisa Krischel-Brog. Meiringen 2004.

Krischel, Lisa: Still Momänta; von Lisa Krischel-Brog. Meiringen 2008. [mit 1 CD]

Krneta, Guy: Unger üs. 1. Aufl. Luzern, 2014.

Krneta, Guy: Zmittst Im Gjätt Uss. 3. Aufl. Berlin, 2008.

Krneta, Guy: Umkehrti Täler. Muri bei Bern 2011.

Krneta, Guy: Ursle. Bern 2004.

Küenzi, Heinz: siehe Künzi, Heinrich

Kuhn, Gottlieb Jakob: Volkslieder; von Gottlieb Jakob Kuhn. 2. ganz umgearb. Ausg. Bern 1819.

Kuhn, Gottlieb Jakob: Volkslieder und Gedichte; von Gottlieb Jakob Kuhn. Bern 1806.

Kuhn, Gottlieb Jakob: Sammlung von Schweizer-Kühreihen und alten Volksliedern. 2., verbesserte und vermehrte Ausg. von GJKuhn. Bern 1812.

Kuhn, Gottlieb Jakob: Drey Volkslieder auf die Feyer des schweizerischen Alpen-Hirtenfests zu Unspunnen; von Gottlieb Jakob Kuhn. Bern 1805.

Künzi, Heinrich: Stella Helvetica. Bärndütschi Kumedi i eim Ufzug. Bern 1953.

Künzi, Heinrich: Barbara. Ein Oberaargauer Spiel in 4 Aufzügen. Bern 1948.

Künzi, Heinrich: Zugvögel. Berndeutsches Spiel in 4 Aufzügen. Bern 1953.

Künzi, Heinrich: Der letscht Thorbärger. Es bärndütsches Spiel vo Liebi und Tod. Füf Ufzüg nach Jeremias Gotthelf. Bern 1954.

Künzi, Heinrich: Der Grenzweg. Ein berndeutsches Spiel in 4 Aufzügen. Aarau [1942].

Künzi, Käthi: Häb chly Zyt. Allergattig Erinnerige us em Ämmital. Langnau 1985.

Kurz, Gottlieb: Die zwölf Monate. Ein ländliches Singspiel für 8 Knaben und 5 Mädchen; von Gottlieb Kurz (SA. aus Berner Heim, oOuJ.).

Kutter, Lydia: Im Bäre oder: Begryfet er my? Dialektstück von L[ydia] Kutter-Rohner. Bern/Lausanne [1927].

Langhans, Susy: Madame de ...; von Susy Langhans-Maync. 7. Aufl. Bern 1973. - MA. von BStdt.

Lauber, Maria: Chüngold. Erzählung; von Maria Lauber. Bern 1950. - 2. Aufl. in Gesammelte Werke 4 [= Ma. B Laub 9].

Lauber, Maria: Chüngold in der Stadt. Erzählung; von Maria Lauber. Bern 1954.

Lauber, Maria: Bletter im Luft [Gedichte]. Bern 1959; von Maria Lauber. - 2. Aufl. in Gesammelte Werke 1, 66/120 [= Ma. B Laub 6].

Lauber, Maria: Der jung Schuelmiischter. Erzählung. [Und] Brauchtum - Sagen; von Maria Lauber [enthält MLauber 1940]. Gesammelte Werke 3. Bern 1968.

Lauber, Maria: Erzählungen; von Maria Lauber. Gesammelte Werke 2. Bern 1967.

Lauber, Maria: Drei Märchenspiele. Aarau [1933].

Lauber, Maria: Hab Sorg derzue. Sagen aus der Talschaft Frutigen nach mündlicher Überlieferung; von Marie Lauber. Frutigen [1940]. - 2. Aufl. in Gesammelte Werke 3, 183/268.

Lauber, Maria: Gedichte. Gesammelte Werke 1. Bern 1965.

Lehmann, Friedrich: Der Niesen und seine Umgebungen; von F[riedrich] L[ehmann]. Bern 1859.

Lehmann, Friedrich: Sigriswyl und seine Umgegend über dem rechten Ufer des Thunersee’s [...]; verfaßt und hg. von FLehmann in Bern. Langnau 1858. [Fotokopie]

Lehmann, Friedrich: Flühblumen. Sammlung volksthümlicher Gedichte in deutscher und französischer Sprache; von F[riedrich] L[ehmann]. Bern 1872.

Lenz, Pedro: Plötzlech hets di am Füdle. Banale Geschichten; von Pedro Lenz. Muri bei Bern 2008. 2. Aufl. 2009.

Lenz, Pedro: Der Goalie Bin Ig. Luzern, 2010

Lenz, Pedro: I Bi Meh Aus Eine. Muri b. Bern, 2013.

Lerch, Hansruedi: Dr Arischtokrat. Nöis vom Korperal Habegger. Bärndütschi Detektivgschichte. Bern [1986].

Leuenberger, Greti: Auergattig Lüt. Huttwil: Schürch, 2010.

Leuthold, Elisabeth: Zu Vrenelis Läbzite. Geschichtliches Guggisberger Schauspiel in 5 Akten aus der Zeit des Toggenburgerkrieges; von Elisabeth Leuthold-Wenger. Bern 1913. - MA. von BG.

Lieberherr, Ida: D’s Schtärnli im Myrthechranz. Berndeutsche Erzählung; von Ida Lieberherr. Bern 1917.

Lieberherr, Ida: Der Igel. Lustspiel in 1 Akt. Bern 1913.

Lieder am Erndte- und Zehnt-Fest gesungen in Rüeggisberg den 22. August 1817 [oO.].

Loosli, Carl Albert: Mys Dörfli; von Carl Albert Loosli. Bern 1910.

Loosli, Carl Albert: Üse Drätti; von Carl Albert Loosli. Bärn 1910.

Loosli, Carl Albert: Mys Ämmitaw; von Carl Albert Loosli. Bern 1911. - 4., veränderte Aufl. Frauenfeld 1979.

Loosli, Carl Albert: Wi d’ Brönzwywer zu irem neue Chiwcheglüt cho sy [...]; von Carl Albert Loosli (Schweizerland 4/1917, 292/8; 6/1917, 413/5; wieder abgedr. in Loosli 1921, 138/62).

Loosli, Carl Albert: Wi’s öppe geit! von Carl Albert Loosli. Bern 1921. [S. 138/62 = Loosli 1917]

Lüthi, Elisabeth: Em Liebgott sy Putzfrou. E Sigrischtin erzellt. 6. Aufl. Bern 2000.

Lüthi, Fry: Wachse u gedeihe. Bern 1984.

Marbach, Ernst: Mattegieu-Gschichte; von Ernst Marbach. Mit einem Beitrag über das Berner Mattenenglisch und einem Wörterverzeichnis von Roland Ris. Langnau 1989.

Marbach, Ernst: Dr Mattegieu 2. Neui Müschterli us dr Mättu; von Ernst Marbach. Bern 1974.

Marti, Fritz: Im Bergwirtshaus. Touristenbild mit Gesang in 1 Aufzug; von Fritz Marti. Aarau 1898.

Marti, Robert: E Wisite-n in eme Saanerhus; von Robert Marti-Wehren. Bern 1954 (SA.aus Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde 1954, 3, 167/77).

Marti, Werner: Dä nid weis was Liebi heisst. Bärndütsche Roman us der Zyt vorem Erschte Wältchrieg. 2. Aufl. Bern 2001.

Marti, Werner: Niklaus und Anna. Bern, 1995.

Matter, Mani: Us emene lääre Gygechaschte. Berndeutsche Chansons; von Mani Matter. Bern 1969.

Meyer, Albert: Homer bärndütsch. Odyssee; von Albert Meyer. Bern 1960.

Meyer, E.: Sundaymorning. Theaterstück. Berndeutsch; von EYMeyer (Pseudonym für Peter Meyer). Bern 1984.

Molz, Friedrich: Es scheen, ney Lied vo d’r Heerlichkeit, Abnahme u truurigem Uusgang des uralten, wytberiehmten Freistaates Biel, sust geheerig zue Ihro hochfirstlichbischefflichen Gnaden vo Basel Landen, aber auch zuegewandten Ortes einer hochleeblichen Schwyzerischen

Molz, Friedrich: Gedichte in bielischer Mundart über bielische Zustände; nebst einigen hochdeutschen Lückenbüßern ähnlichen Inhalts; von Friedrich Molz. 2., die zwei früher erschienenen Heftchen, sammt mehreren Nachträgen enthaltende Aufl. Bern 1864.

Molz, Friedrich: Bieldytschi Gedicht mit hochdytsche Liggebießer. 4. Aufl. [von FMolz 1855 bzw. 1864]; hg. und erläutert von Paul Balmer. Biel 1943.

Moning, Friedrich: D’m Aetti s’letschte Wunsch. Es Gschichtli für d’s Volch; von F[riedrich] Moning. Bern 1911. - MA. von B.

Morf, Walter: «Ds Mejeli». Es Lied vom Land; von Walter Morf. Zürich [1916].

Morf, Walter: «Am Heidewäg». Es Lied usem Seeland; von Walter Morf. Bern 1917.

Morf, Walter: Im Lindetal. Idylle von Walter Morf. Langnau 1919. - MA. von BU.

Morf, Walter: "Zwölf bärndütschi Lieder" von Walter Morf; für eine Singstimme mit Klavierbegleitung komponiert von Carl Aeschbacher. Op. 18. Zürich/Leipzig [1919].

Moser, Fritz: D’s Amtsgricht vo Waschliwil. Berndeutsches Lustspiel in 3 Aufzügen; von Fritz Moser. Bern 1926. - Neufassung von Rudolf Stalder-Schüpbach. Elgg 1971. - MA. von BU.

Müller, Elisabeth: Mueter, machsch nüt zwäg? Weihnachtsspiel in 3 Szenen; von Elisabeth Müller. Bern 1926.

Müller, Elisabeth: Heilegi Zyt. Gschichte für i d’Wiehnachtsstube; von Elisabeth Müller. Bern 1933.

Müller, Elisabeth: Härz, sing und spiel! Drü Stückli für d’Wiehnacht; von Elisabeth Müller. Bern 1938.

Müller, Elisabeth: Wiehnachtsfreud! Neue, vermehrte Aufl. von: Müeti, was wei mer lehre; von Elisabeth Müller. Bern 1938.

Müller, Elisabeth: Chrüz und Chrippli. Neui Wiehnachtsgschichte; von Elisabeth Müller. Bern 1940.

Müller, Elisabeth: Fride i Huus und Härz. Bärndütschi Gschichte für üses Volk; von Elisabeth Müller. Bern 1940.

Müller, Ernst: Spinnet im Lischebedli. Es artigs Schangrebild für ufzfüere; [von Ernst Müller]. Langnau [1896].

Nil, Christoph: Oh löeg doch äis zum Pfäischter üüs. Haslitiitsch Väärsa. Bern 1984.

Nussbaum, Frieda: Ds Wasserwärk. Berndeutsches Theaterstück in 3 Aufzügen. Bern 1944.

Nydegger, Hans: Humoristisch-satyrisches Klaglied über meine Verurtheilung zu 50 Tagen Gefangenschaft vor den Assisen in Burgdorf [...]; von Hans Nydegger. Herzogenbuchsee 1878.

Nydegger, Hans: Bei der Kessigrube. Erste Erzählungen von Hiesel Gottwalt (Hans Nydegger). Herzogenbuchsee 1885.

Nydegger, Hans: Der Leyerkasten. Allerlei lustige Lieder; hg. von Hans Nydegger. Herzogenbuchsee 1888.

Nydegger, Hans: «Wälsch Zung ist untrüw!» Schweizerische Volkserzählung aus der Zeit der französischen Internirten im Jahr 1871; von Hans Nydegger. Herzogenbuchsee 1893.

Nydegger, Hans: Die wilde Jagd am Schwendelberg. Guggisberger Volkssage; mundartlich erzählt und hg. von Hans Nydegger. Niederönz 1895.

Ogi, Hermann: Mundart-Verse u Sprüche. Grosshöchstetten [1980].

Ogi, Hermann: Erlauschtes un Erlebtes aus der Pflanzenwelt. 3. Aufl. Grosshöchstetten 1982.

Ott, Johann Christian: Rosen und Dornen. Gedichte und Gerichte, gewachsen auf Bernerboden; von J[ohann] C[hristian] Ott. 2 Bdch. Bern 1864.

Pauli, Lorenz: Das tonners Telefon. Es Bilderbuech vom Erich Kästner u vom Walter Trier; verzellt vom Lorenz Pauli. Bern 2009.

Raaflaub, Walter: Müüsch u Schtei. 4 Totze saanetütschi Gedicht. Gstaad 1976.

Ramseier, Anna: Öppis drübery vom Samichlous u vom Chrischtching. Wiehnachtsvärsli. Bern 1944.

Ramseier, Johann: D Ärräss; von Johann Ramseier. Bern 1975.

Ramseier, Johann: Am Hof vo Sän Tscheims. Gschichten us Ängland; vom Johann Ramseier. 1979. - MA. von BU.

Regimentsküher: Der Regimentsküher. Ein Lustspiel in 3 Aufzügen. Bern 1781. [Photokopie]

Reichenbach, Christian: Sagen aus Lauenen; von Christian Reichenbach (handschr. Aufzeichnungen; auch nach Bärnd. 1927 zitiert).

Reichenbach, Christian: En Aabesetz im Jahr 1870; von Christian Reichenbach (SA. aus Berner Heim 1916; auch in Bärnd. 1927, 529/53).

Ringgenberg, Fritz: En niwwi Zyt. Reformationsspiel aus dem Oberhasli in 15 Bildern; von Fritz Ringgenberg. Meiringen 1935.

Ringgenberg, Fritz: In hangenden Rächten. Alts und Niwws us em Oberhasli; von Fritz Ringgenberg. Bern 1971.

Ringgenberg, Fritz: Gedichte. Meiringen [1961]

Ringgenberg, Fritz: Si sägen, das vor alten Zyten... En Hampfella griimd Haslisagi. Bern 1968.

Romang, Johann Jakob: Aus Ost und West. Gesammelte Erzählungen, Novellen und Gedichte; von J[ohann] J[akob] Romang. 1. Bdch. Bern 1864. 2. Bdch. Genf 1870.

Rosin, Berta: Bethlis Heireis. E Gschicht für schtilli Lütli; von Berta Rosin. Bern 1918 (Gute Schriften 109).

Roth, Hermann: Mönsche wi mir. Bärndütschi Gschichte; von Hermann Roth. Bern 1942.

Rothenbach, Jakob Emil: Volksthümliches aus dem Kanton Bern; gesammelt von Heinrich Grunholzer; hg. von J[akob] E[mil] Rothenbach. Zürich 1876.

Rüegsegger, Marie: Härdöpfuschnätz. Trueber Tagebuech; vo der Marie Rüegsegger. Bern 2001.

Salvisberg, Hanni: Bach- u Wöschtag. Gschichte vo früecher; von Hanni Salvisberg. Bern 1998.

Salzmann, Rudolf: Der Tod versöhnt, oder Das alte Bern im letzten Kampfe. Historisches Drama im Volksdialekt mit Gesang in 5 Akten; von Rudolf Salzmann. Bern 1870.

Schädelin, Klaus: Zeitlupe, Zytlupe. Muri bei Bern 1986.

Schaer-Ris, Adolf: Unstärblechi Gschichte us em Alte Teschtamänt. Bärndütsch erzellt; von Adolf Schaer-Ris. Bern 1942.

Schaer-Ris, Adolf: D’Hohwacht. Berndeutsches Schauspiel; von Adolf Schär. Aarau 1914.

Schaer-Ris, Adolf: Di spitzi Flueh. Ernstes, berndeutsches Spiel in 2 Aufzügen; von Adolf Schaer-Ris. Bern 1925.

Schaer-Ris, Adolf: Drätti erzellt Müschterli us sir Juget; von Adolf Schaer-Ris. Bern 1940.

Schaer-Ris, Adolf: Rund ume Chilchsturm vo Bätziwil. E Bärnerplatte voll Versuecherli us em Dorf. Lyss 1954.

Schaer-Ris, Adolf: Pangsion Alperueh. Berndeutsches Lustspiel. Bern 1944 (Heimatschutz-Theater 129).

Schaer-Ris, Adolf: 600 Jahre Sigriswil. Festspiel. Sigriswil [1947].

Schenk, Paul: Wüethrich Chrischtes Mäde. Eine Bauernkomödie in drei Akten von August Hinrichs; ins Berndeutsche übertragen und eingerichtet von Paul Schenk. Elgg [1959].

Schenk, Paul: Der Heiwäg. Ein weihnachtliches Spiel in vier Bildern. Elgg [1959].

Schenker, Hanny: Glück ufe Wäg. Bärndütschi Gschichte. Bern [1985].

Schlachter, Elisabeth: Die chlyne Patriote. Soldateliedli und Värsli zur Gränzbsetzig; von Elisabeth Schlachter. Biel/Bern/Zürich 1914.

Schlachter, Elisabeth: Da heit dir neui Värsli; von Elisabeth Schlachter. Bern 1932.

Schlachter, Elisabeth: Bärnergmüet. Gschichte vo Freud und Leid; von Elisabeth Schlachter. Meiringen 1938.

Schlachter, Elisabeth: No meh Wiehnachts-Gedichtli. 2., neubearb. Aufl. Biel/Bern 1925.

Schlachter, Franz Eugen: Resli, der Güterbub. Geschichte eines Bernerjungen. Dessen eigenen Mittheilungen nacherzählt von F[ranz Eugen] Schlachter. Bern 1891. 2. Aufl. 1893. - MA. von BU. [nur 2. Aufl. vorhanden]

Schlup, Theresa: Was würde o d Lüt säge? Die Geschichte eines Neubeginns. Muri bei Bern 1989.

Schmid, Christian: Öppis säge. Bärndütschi Gedicht. Gümligen 1988.

Schmid, Ueli: Der Bluemesepp. Gschichti ir Frutigtaler Mundart; von Ueli Schmid. Bern 1984.

Schneider, Roger: Unger der Bundeshuuskupple. E Weibel verzellt; von Roger Schneider. Langnau 1987.

Schneider, Roger: Der Stüürverweigerer. Viel Luschtigs mit eme Hämpfeli Bsinnlichem i drei Akte. Bern 1957.

Schnell, Karl: Der Schäfer-Scheid. (Eine Volkshirten-Musterung.) Ein Versuch in berdeutschen Reimen; [von Karl Schnell]. 1831 (oO.). [Fotokopien].

Schnell, Martha: Für’s junge Volk an Festtagen; hg.zum Besten der Neuen Mädchenschule in Bern von Martha Schnell. Bern 1889.

Schürch, Beatrice: Mys Hei, my Hund, mys Paradys; von Beatrice Schürch-Schmidt. Bern 1984.

Schürch, Ernst: Häb Sorg zum Schwyzerdütsch. Bern 1944.

Schürch, Rösy: Schybe Glück. Berndeutsches Lustspiel in 2 Akten. Bern 1937 (Berner Liebhaberbühne 26).

Schürch, Rösy: Der Dieb. Berndeutsches Lustspiel in 1 Akt. Bern 1937 (Berner Liebhaberbühne 27).

Schürch, Rösy: Kaktuskomödie. Berndeutsches Lustspiel in 3 Akten. Bern 1938 (Heimatschutz-Theater 115).

Schürch, Rösy: D’Zwärgli vom Haslital. Es luschtigs Spil für Chinder. Bern 1941.

Schürch, Rösy: E Masgeball-Bekanntschaft. Berndeutsches Schauspiel in 4 Aufzügen. Bern 1936 (Heimatschutz-Theater 103).

Schwaar, Hans Ulrich: Chùrzwaare. Hiesigs u Frömds; von H[ans] U[lrich] Schwaar. Langnau [1993].

Schwaar, Hans Ulrich: Lineli. «Aline» von C. F. Ramuz; e Gschicht, i ds Bärndütsche übertreit. 2. Aufl. Ostermundigen-Bern 1987.

Schwaar, Hans Ulrich: Di sibe Brüeder. E Gschicht us Finnland [von Aleksis Kivi] i ds Bäärndütsch übersetzt. 2 Bde. Bern 1988.

Schwaar, Hans Ulrich: Ghoblets u Unghoblets. Was Oberämmitauer wüsse zbrichte; von H[ans] U[lrich] Schwaar. Ostermundigen-Bern 1982.

Schwaar, Hans Ulrich: Die großi Angscht i de Bärge. «La grande peur dans la montagne» von C. F. Ramuz; i ds Bärndütsche übertreit vom H[ans] U[lrich] Schwaar. Ostermundigen-Bern 1982.

Schwaar, Hans Ulrich: Gryymts u Ùngryymts. Ämmitauer prichte u dichte; von H[ans] U[lrich] Schwaar. Ostermundigen-Bern 1985.

Schwaar, Hans Ulrich: Gfröits u Ùngfröits us em obere Ämmitau; von H[ans] U[lrich] Schwaar. Ostermundigen-Bern 1988.

Schwaar, Hans Ulrich: ds Dörfli. «Le petit village» von C.F. Ramuz [ins Berndeutsche übertragen]. 2., durch den Originaltext erweiterte Aufl. Ostermundigen-Bern 1978.

Schwaar, Hans Ulrich: Hans-Jogg. E Gschicht us de Bärge. «Jean-Luc persécuté» von C. F. Ramuz; i ds Bärndütsche übertreit. Ostermundigen-Bern 1978.

Schwaar, Hans Ulrich: Ämmegrien. Grüschtets u Ungrüschtets; von H[ans] U[lrich] Schwaar. 3. Aufl. Ostermundigen-Bern 1983.

Schwaar, Hans Ulrich: Farinet. «Farinet ou la fausse monnaie» von C. F. Ramuz; i ds Bärndütsch übertriit. Ostermundigen-Bern 1984.

Schwaar, Hans Ulrich: Flurbereinigung in zwei Welten. Langnau i. E./Näkkälä 2006.

Schwaar, Hans Ulrich: Intimitäten. Ein Mosaik von Berichten, Gedanken und Gedichten aus zwei Welten. Langnau i. E./Näkkälä 2007.

Schwarzmann, Rolf: Wär isch richer? Dialektlustspiel in drei Akten. Aarau 1931. [Pseudonym für Hanna Neumann-Schwarz]

Schwarzmann, Rolf: Dr Bubichopf. Schwank i eim Akt; von Rolf Schwarzmann [Pseudonym für Hanna Neumann-Schwarz]. Aarau 1930.

Schweingruber, Max: Der Schwarze Stein vom Längenberg-Krauchthal. 1993.

Schweingruber, Max: Wiehnachtslegände. I ds Bärndütsche übertreit. Bern 1981.

Simon, Senta: My Wäg. Fribourg 1955.

Sommer, Hans: s git numen eis Bärn. Jugenderinnerungen aus hundert Jahren. Bern 1970.

Sommer, Hans: Drei Dichter des Berner Oberlandes: Maria Lauber, Fritz Ringgenberg, Albert Streich. Bern 1971.

Sommer, Hans: Bärndütsch - was isch das? SA. aus Bärndütsch. Eine Sammlung von Mundarttexten für die Schüler der obern Klassen. Bern 1979, 1/6.

Sommer, Hans: Bärndütsch - e Wunderwält. Bern 1990.

Sooder, Melchior: Die Schwinde im Oberhasli. Vom Birtli oder Bertli; von M[elchior] Sooder. [Meiringen 1938] (SA. aus Meiringer Sonntagsblatt, Illustr. Wochenbeilage zum Oberhasler).

Sooder, Melchior: Zelleni us em Haslital. Märchen, Sagen und Schwänke der Hasler; aus mündlicher Überlieferung aufgezeichnet von Melchior Sooder. Basel 1943 (Volkstum der Schweiz 4). - Neu überarbeitet von Hans Dauwalder. Meiringen 1984.

Staender, Walther: Dr Burechünig. Ein Führerschicksal in 7 Bildern aus dem schweizerischen Bauernkrieg 1653; von Walther Staender. Bern 1928.

Staender, Walther: Im guldige Hof. Ein Bubenbergspiel mit Liedern aus der Zeit der Burgunderkriege. Bern 1942 (Heimatschutz-Theater 123).

Stalder, Rudolf: Dr ehrlicher Lump. E Kumedi i 1 Akt vom Emil Sautter; bärndütschi Fassig vom Rudolf Stalder-Schüpbach. Münsingen [1965].

Stauffer, Fred: E hohle Zand. Berndeutsches Lustspiel in 3 Aufzügen; von Fred Stauffer. Bern 1917 (Heimatschutz-Theater 7).

Stauffer, Frieda: Über Egge u dür Gräbe. Bern/Langnau/Murten 2003.

Stauffer, Heinz: Zwätschgibele. E Chrüzig vo Värsli u Gschichtli. Bern 1981.

Stauffer, Heinz: Vo nüt chunnt eifach nüt. Bärndütschi Gschichte. Muri-Bern 1985.

Stocker, Karl: Der Abestärne u ander Gschichti us em Simetal; von Karl Stocker. 2. Aufl. Thun 1987.

Stocker, Karl: Käthelis Lied. Ein kleines Spiel für Trachtenleute, in einem Aufzug. Bern 1943 (Der Schlüsselbund 7).

Strasser, Gottfried: «Das fröhliche Murmelthier.» Allerlei Sing-Sang für Schweizer Alpenclubisten und zugewandte Orte; zusammengestellt und hg. von Gottfried Straßer in Grindelwald. Biel [1887].

Strasser, Gottfried: Das Berner-Oberland im Spiegel der Dichtung; hg. von Gottfried Straßer. Interlaken 1885.

Strasser, Gottfried: Ernst und Humor aus dem Leben des 12. Infanterie-Regiments (Berner-Oberländer); hg. unter Mitwirkung des Offizierskorps von Gottfried Straßer. 3 Hefte. Thun 1885. 1886. 1889.

Strasser, Gottfried: Bärgdorf. Mundartliche Szenen aus dem Berneroberland; von Gottfried Straßer. Zürich 1896.

Streich, Albert: Fehnn. Vom Briensersee z Wintersziit. Sunnesiits am Roothooren. Us enem Voortraag; von Albert Streich. Bern 1980 (Gesammelte Werke 2).

Streich, Albert: Feehnn und andri Gschichtleni in Brienzer Mundart; von Albert Streich. Bern 1948.

Streich, Albert: Sunnigs und Schattmigs. Niww Brienzer Värsa; von Albert Streich. Bern 1958.

Streich, Albert: Briensertiitsch Väärsa; von Albert Streich. Bern 1970 (Gesammelte Werke 1).

Streich, Albert: Brienzer Sagen. Interlaken [1938].

Streich, Albert: Brienzer Sagen. Tschuri. Gedichte. Mit einer Biographie von Erwin Heimann. Bern 1978 (Gesammelte Werke 3).

Stuber, Ulrich: Vo Schybewüscher u Goferedechle. Heiteri Gschichte rund um ds Outo; von Ulrich Stuber. Münsingen 1984.

Stucki, Gottlieb: Für di Chlyne. Bärndütschi Värsli; von G[ottlieb] Stucki. Bern 1897. - 3., stark vermehrte Aufl. Lyß [1908].

Studer, Elisabeth: Wi der Herr Chräbs gmurbet het. Luschtschpiel i 3 Szene; von Elisabeth Studer-von Goumoëns. Bern 1928.

Süffi, Sam: bärndütschi liedli oni note. Bern 1978.

Tavel, Albert von: Bärnerläbe vor siebezg Jahre; von Albert von Tavel. Bern 1940. (zitiert nach der 2. Aufl. unter dem Titel: Bärnerläbe vor hundert Jahre. Bern 1989).

Tavel, Rudolf von: Rudolf von Tavel zu seinem 60. Geburtstag, 21. Dez. 1926; von Otto von Greyerz und Emil Balmer. Bern 1926.

Tavel, Rudolf von: Jä gäll, so geit’s. E luschtigi Gschicht us truuriger Zyt. Berndeutsche Novelle; von Rudolf von Tavel. Bern 1901.

Tavel, Rudolf von: Götti und Gotteli. Berndeutsche Novelle; von Rudolf von Tavel. 3. Aufl. Bern 1913.

Tavel, Rudolf von: Gueti Gschpane. Berndeutsche Erzählung; von Rudolf von Tavel. 2. Aufl. Bern 1913.

Tavel, Rudolf von: Der Donnergueg. E Liebesgschicht us schtille Zyte. Berndeutsche Erzählung; von Rudolf v[on] Tavel. Bern 1916.

Tavel, Rudolf von: Die heilige Flamme. Eine Erzählung aus dem Bernerland; von Rudolf von Tavel. Bern 1917. 5. Aufl. Bern 1918.

Tavel, Rudolf von: D’ Glogge vo Nüechterswyl. E Gschicht usem Bärnbiet; vom R[udolf] v[on] Tavel. Zürich 1917.

Tavel, Rudolf von: Bernbiet. Alte und neue Erzählungen; von Rudolf von Tavel. 2. Aufl. Bern 1919.

Tavel, Rudolf von: D’Haselmuus. E Gschicht us em Undergang vom alte Bärn; von Rudolfvon Tavel. Bern 1922.

Tavel, Rudolf von: Unspunne. Wie’s der Haselmuus wyter ergangen isch; von Rudolf vonTavel. Bern 1924.

Tavel, Rudolf von: Ds verlorne Lied; von Rudolf von Tavel. Bern 1926.

Tavel, Rudolf von: Zwöierlei Schatzig. Bauernkomödie in 2 Aufzügen; von R[udolf] von Tavel. Bern 1926.

Tavel, Rudolf von: Veteranezyt. Roman; von Rudolf vonTavel. Bern 1927.

Tavel, Rudolf von: Am Kaminfüür. Bärndütschi Gschichte; von Rudolf von Tavel. Bern 1928.

Tavel, Rudolf von: Der Frondeur. Berndeutscher Roman aus dem 17. Jahrhundert; von Rudolfvon Tavel. Bern 1929.

Tavel, Rudolf von: Ring i der Chetti. E Läbesgschicht; von Rudolf von Tavel. Bern 1931.

Tavel, Rudolf von: Meischter und Ritter; von Rudolf von Tavel. Bern 1933.

Tavel, Rudolf von: Schweizer daheim und draußen. Novellen; von Rudolf von Tavel. Bern 1945.

Tavel, Rudolf von: Rudolf von Tavel. Leben und Werk [1866-1934]. Mit Bildern, Zeichnungen und Handschriftenproben. Bern 1936.

Tavel, Rudolf von: Der Houpme Lombach. Berndeutsche Novelle; von Rudolf von Tavel. 2. Aufl. Bern 1904. - 13. bis 16. Tsd. Bern 1941.

Tavel, Rudolf von: D’Frou Kätheli und ihri Buebe. [...] Berndeutsche Erzählung; von Rudolf von Tavel. 2 Bde. Bern 1910.

Tavel, Rudolf von: Der Schtärn vo Buebebärg. E Gschicht us de trüebschte Tage vom alte Bärn; von Rudolf von Tavel. Bern 1907.

Traber, Barbara: Glismeti Strümpf. Chindsy i de Füfzgerjahr; von Barbara Traber. Murten 1997.

Trabold, Rudolf: D’Spraach. Ein berndeutsches Lustspiel in 3 Akten; von Rudolf Trabold. Bern 1914.

Tromsig, Trischtan: Bärner Orangsche mit Wy und Essig. Bern 1984. [Pseudonym für Hans Rudolf Burger]

Uetz, Karl: Trueber. Währschafts u Wärkligs us em alte Trueb; von Karl Uetz. Langnau i/E. 1932.

Uetz, Karl: Chrischte. Drei Schülerspiele aus dem Bauernstand; von K[arl] Uetz. 2. Aufl. Bern 1938.

Uetz, Karl: Der verlornig Suhn. Berndeutsches Gegenwartsspiel in 5 Bildern nach Lukas; von Karl Uetz. Langnau i/E. 1938.

Uetz, Karl: Zwo Stube; von Karl Uetz. Bern 1942 (Der Schlüsselbund 1).

Uetz, Karl: D’ Hülfsdienschtfröülein. Es stills Vorwiehnachtsspil vo hütt; von Karl Uetz. Bern 1942 (Der Schlüsselbund 2).

Uetz, Karl: Hai ume! Gägewartsstück für Tierfründe; von Karl Uetz. 2 Ufzüg. Bern 1943 (Der Schlüsselbund 6).

Uetz, Karl: Erläbts Ämmital. Bärndütschi Gschichte; von Karl Uetz. Bern 1958.

Uetz, Karl: Mys Worbletal. Mys Chinderland; von Karl Uetz. Herzogenbuchsee [1962].

Unspunnen: Gedichte und andern Schriften auf das schweizerische Alpenhirten-Fest zu Unspunnen im Kanton Bern. Bern 1805.

Unspunnen: für das Landvolk. Bern 1805.

Urweider, Andreas: Fläisch u fFligel. Übergänge; von Andreas Urweider. Bern 1989.

Wagner, Franz Sigmund: Schweizer-Kühreihen und Schweizer-Küherlieder; [hg. von Franz Sigmund Wagner]. Bern 1805.

Wagner, Hans: Läbig Schueh. Berndeutsches Lustspiel in 3 Akten; von Hans Wagner. Bern 1924.

Wagner, Hans: Daheime. Berndeutsches Trauerspiel in 3 Akten; von Hans Wagner. Bern 1925.

Wagner, Sigmund: Reise von Bern nach Interlacken; von S. W[agner]. Bern 1805.

Walden, Marie: Zwei Mal bestraft. Eine Erzählung; von Marie Walden. Bern 1879.

Walden, Marie: Aus der Heimat. Erzählungen; von Marie Walden. 2 Bde. Bern 1880. 1884.

Waldmeister: E Radikalkur. Dialekt-Lustspiel in 2 Akten; von Waldmeister [FEbersold]. Bern 1884. - MA. von BU.

Walker, Kläry: Gedicht u Gschichti em alte Gsteigerdütsch; von Kläry Walker-Schopfer. Gstaad 1998.

Walters, Amy von: Aus freier Luft. Ein Skizzenbuch; von Amy von Walters [Sophie von May von Almendingen]. Bern 1882. - Tw. in der MA. von BU.

Wälti, Christian: Blumen aus den Alpen. Erzählungen und Volkssagen, letztere gesammelt theils aus andern Werken, theils aus dem Volke selbst; von C[hristian] Wälti. 2 Bdch. Bern 1841. Baden 1848. - Reisebeschreibung eines Grindelwaldners. Thun 1906 [2 Expl., = Neudruck v

Wartenstein, Emil: Bilder aus dem Volksleben; von Emil Wartenstein. Bern 1866.

Weibel, Carl: Die Brechete im Kurzacker und Chorrichter Anna-Bäbis Tod und Begräbniß; von Carl Weibel. Bern 1885.

Weibel, Carl: Die Schulmeisterwahl in Längiwyl und ihre Nachwehen; von C[arl] Weibel. Bern 1891.

Weibel, Carl: Der Riedacher-Ruedi oder Berner Landleben; von C[arl] Weibel. Bern 1888.

Weibel, Rosa: Vorhär u nachhär. Berndeutsches Lustspiel; von Rosa Weibel. Aarau 1929.

Weibel, Rosa: Die beide Vettere. Berndeutsches Lustspiel; von Rosa Weibel. Aarau 1930.

Wenger, Frieda: Der Lächezins. Berndeutscher Einakter. Aarau [1947].

Wenger, Frieda: Probiere geit über Studiere. Es bsinnlechs Spiel us üser Zyt i 3 Ufzüg. Bern 1936 (Heimatschutz-Theater 107).

Wenger, Frieda: I der Glungge. Berndeutsches, heiteres Spiel in 3 Aufzügen frei gestaltet nach Jeremias Gotthelfs "Uli der Knecht". Aarau [1944].

Wenger, Frieda: Adam u Eva. E fröhlichen Einakter. Aarau [1948].

Wenger, Lisa, Gfeller, Simon: ’s Zeiche. Ein Schauspiel in 3 Akten; von Lisa Wenger; frei in bernische MA. übertragen von Simon Gfeller. Bern 1916 (Heimatschutz-Theater 6).

Wettach, Alfred: Pferdefuss und Lorbeerkranz. Gereimtes und Ungereimtes. Rorschach 1989. [Pseudonym für René Léchot]

Wettach, Alfred: Leids u Gfreuts. St. Gallen 1977. [Pseudonym für René Léchot]

Wettach, Alfred: E Bärner z Floowil. Der Alfred Wettach verzellt Müschterli. St. Gallen 1973

Widmer, Fritz: Gluscht u Gnusch u Gwunger. Roman; von Fritz Widmer. Bern 1982.

Wiedmer, Christian, Mayenthal, Louise: Vermischte Gedichte; von C[hristian] Wiedmer und Louise Mayenthal [Niklaus Krähenbühl]. Langnau 1848. - Tw. in der MA. von BU.

Wiedmer, Erika: Bärgsuppe. Erinnerige a ne Jugend i de Bärge; von Erika Wiedmer-Mani. Murten 1997.

Wolf, Otto: Eine vo dr Landstross. Schauspiel in drei Akten. Elgg [1957].

Wüterich, Emma: Für Zürihegeli und Bärnermutzli. Allerlei zum Aufführen und Aufsagen; von Emma Wüterich-Muralt. 3 Hefte. Zürich [oJ.].

Wüterich, Emma: «Muetterli, erzell!» Bärndüütschi Gschichtli; vo dr Emma Wüterich-Muralt. Zürich [1910].

Wüterich, Emma: Was es Burefroueli vom Cheisertag z’erzelle weiß; vo dr Emma Wüterich-Muralt. 2. und 3. Aufl. Bern 1912.

Wüterich, Emma: Sunnigs und Schattigs. Bärndütschi Gedicht; vo dr Emma Wüterich-Muralt. Mit einem Geleitwort von Rudolf v[on] Tavel. Bern 1914.

Wüterich, Emma: Ds Käti und sy Ma a dr Landesusschtellig; vom Emma Wüterich-Muralt. Bern 1914.

Wüterich, Emma: Wär seit uf? Chindervärsli und Schtückli; vo dr Emma Wüterich-Muralt. Bern 1921.

Wüterich, Emma: Für d’s Oschterhäsli duß im Haag, und für Geburts- und Namenstag, und o für d’Fasnacht isch drby mängs luschtigs Värsli groß und chly. Zürich [1927].

Wyss, Daniel Rudolf: Der Freudenhof oder je ärmer, desto werter. [...]; von [Daniel] R[udolf] Wyß. 2., verb. Aufl. Gernsbach/Winterthur 1890 [lt. Vorsatzblatt 1891].

Wyss, Daniel Rudolf: Auf fremder Erde. Eine Geschichte aus dem Emmenthaler Volksleben; von [Daniel] R[udolf] Wyß. Winterthur 1891.

Wyss, Johann Rudolf: Sammlung von Schweizer-Kühreihen und Volksliedern. 3. vermehrte u[nd] verbeßerte Ausg. von JRWyß. Bern 1818.

Wyss, Johann Rudolf: Texte zu der Sammlung von Schweizer-Kühreihen und Volksliedern. 4., viel vermehrte und verbesserte Ausgabe von JRWyss. Bern 1826.

Wyss, Johann Rudolf: Burkard von Unspunnen und Berchtold von Zäringen. Eine Romanze. Bern 1805.

Wyss, Johann Rudolf: Sammlung von Schweizer-Kühreihen und Volksliedern. 4., vermehrte u[nd] verbesserte Ausg. von JRWyß. Bern 1826. Nachdruck 1979.

Wyss, Peter: Acht eis. Briensertiitsch Väärsa; von Peter Wyss. Ostermundigen 1976.

Wyss, Peter: Zägi-hägi. Briensertiitsch Väärsa; von Peter Wyss. Ostermundigen 1981.

Zulliger, Hans: Unghüürig. Alti Gschichte us em Bantigerbiet; vom Hans Zulliger. Bern 1924.

Zulliger, Hans: Für all Fäll! Mundartlustspiel in 4 Aufzügen; von Hans Zulliger. Bern 1925

Zulliger, Hans: Het en Yscher! E Seebutzekumedi i 3 Ufzüg; vom Hans Zulliger. Bern 1932.

Zulliger, Hans: Bärner Marsch [Gedichte]; von Hans Zulliger. Bern 1932.

Zulliger, Hans: Flüehlikofer Härd. Bärndütschi Gschichte; von Hans Zulliger. Bern 1939.

Zulliger, Hans: Z’ mitts ir Wäldt; von Hans Zulliger. Zürich 1954

Zulliger, Hans: Wiehnechtsvärsli; von Hans Zulliger. Bern 1937. [D: Neuauflage 1958]

Zürcher, Hans Rudolf und Kurt Siegenthaler: Ufschteuuerli. 1. Aufl. Langnau i.E: Herrmann AG, 2002.

Züricher, Gertrud: Kinderlied und Kinderspiel im Kanton Bern; nach mündlicher Überlieferung gesammelt; von Gertrud Züricher. Zürich 1902 (Schriften der Schweiz. Gesellschaft für Volkskunde 2).

Züricher, Gertrud: Das Ryti-Rößli-Lied. Vorläufige Probe aus der im Werk begriffenen Sammlung schweizerischer Kinderlieder und Kinderspiele; von Gertrud Züricher. Bern 1906.

Züricher, Gertrud: Bernische Spiele mit Blumen und sonstigen Pflanzenteilen; von Gertrud Züricher. Tübingen 1930 (SA. aus Festgabe für Samuel Singer, 29/39).

Züricher, Gertrud: Pflanzennamen im Kanton Bern. SA. aus AfV. 41/1944, 161/75.

Zweites Lesebuch, für die mittlern Klassen der bernischen Schulen. Bern 1846.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok