Familiennamen
auf SRF 1

Jeden Dienstagmorgen und Donnerstagabend erklären wir auf Schweizer Radio SRF 1 den Ursprung und die Herkunft von Schweizer Familiennamen.

Zur Übersicht bereits erklärter Namen (auf srf.ch)

Informationen und Hörproben zum Schweizerdeutschen

Was ist Schweizerdeutsch? Wie viele Dialekte gibt es in der Schweiz? Gehen die Schweizer Dialekte verloren? – Wir beantworten ausgewählte Fragen rund ums Schweizerdeutsche.

Zu den Fragen und Antworten

Warum heisst das Idiotikon «Idiotikon»?

Idiotikon ist eine auf griechisch ídios 'eigen, eigentümlich' zurückgehende Wortschöpfung und meint wörtlich ein 'Verzeichnis der einer bestimmten Mundart eigenen Besonderheiten'.

Zu weiteren Informationen

Wortgeschichten

13. Februar 2024
Es gibt sie noch, die Tage, an denen man morgens aufsteht, zum Fenster geht und fast zusammenzuckt, weil über Nacht so viel Schnee gefallen ist. Die Kinder strahlen beim Gedanken an Iglus und Schneebälle, während manche Erwachsenen (wenn sie Bündner oder Urner Dialekt sprechen) fast ehrfürchtig fest...
09. Januar 2024
Ob mit Proscht!, Prosit!, Viva!, Cin cin!, zum Wool!, Gsundheit! oder nur mit einem tiefen Blick in die Augen des Gegenübers: Zugetrunken wird in unsern Breitengraden oft und auf unterschiedliche Arten. Wer mit prosit anstösst, wählt einen lateinischen Klassiker, der von proesse kommt und wörtlich «...
07. Dezember 2023
Wenn in den Supermärkten die Berge von Mandarinen und Erdnüssli so gross sind, dass sie einzustürzen und Scharen von Samichläusen von den Beinen zu holen drohen; wenn sich bei den Süssigkeiten vor den Schoggichläusen dramatische Szenen mit quengelnden Kinder abspielen; wenn Brunsli, Mailänderli und ...
Alle anzeigen

Mitteilungen

  • Studentische*r Mitarbeiter*in IT (20%) 09. Februar 2024

    Das Schweizerische Idiotikon hat per 1. April 2024 oder nach Absprache eine Stelle für eine*n studentische*n Mitarbeiter*in im Bereich...

    Weiterlesen

  • Neues Mundartkorpus-Release 14. Dezember 2023

    Das Mundartkorpus-Release 6.0 ist online. Wiederum konnten wir das Korpus um ca. 5 Mio. Tokens (Textwörter) erweitern. Wir zählen aktuell etwas über...

    Weiterlesen

  • Heft 230 erschienen 05. Dezember 2023

    Im November 2023 ist das 230. Heft des Schweizerischen Idiotikons – das neunte des 17. Bandes – herausgekommen. Es beschliesst die zahlreichen...

    Weiterlesen

Alle anzeigen

Wortgeschichten

13. Februar 2024
Es gibt sie noch, die Tage, an denen man morgens aufsteht, zum Fenster geht und fast zusammenzuckt, weil über Nacht so viel Schnee gefallen ist. Die Kinder strahlen beim Gedanken an Iglus und Schneebälle, während manche Erwachsenen (wenn sie Bündner oder Urner Dialekt sprechen) fast ehrfürchtig fest...
09. Januar 2024
Ob mit Proscht!, Prosit!, Viva!, Cin cin!, zum Wool!, Gsundheit! oder nur mit einem tiefen Blick in die Augen des Gegenübers: Zugetrunken wird in unsern Breitengraden oft und auf unterschiedliche Arten. Wer mit prosit anstösst, wählt einen lateinischen Klassiker, der von proesse kommt und wörtlich «...
07. Dezember 2023
Wenn in den Supermärkten die Berge von Mandarinen und Erdnüssli so gross sind, dass sie einzustürzen und Scharen von Samichläusen von den Beinen zu holen drohen; wenn sich bei den Süssigkeiten vor den Schoggichläusen dramatische Szenen mit quengelnden Kinder abspielen; wenn Brunsli, Mailänderli und ...

Mitteilungen

  • Studentische*r Mitarbeiter*in IT (20%) 09. Februar 2024

    Das Schweizerische Idiotikon hat per 1. April 2024 oder nach Absprache eine Stelle für eine*n studentische*n Mitarbeiter*in im Bereich...

    Weiterlesen

  • Neues Mundartkorpus-Release 14. Dezember 2023

    Das Mundartkorpus-Release 6.0 ist online. Wiederum konnten wir das Korpus um ca. 5 Mio. Tokens (Textwörter) erweitern. Wir zählen aktuell etwas über...

    Weiterlesen

  • Heft 230 erschienen 05. Dezember 2023

    Im November 2023 ist das 230. Heft des Schweizerischen Idiotikons – das neunte des 17. Bandes – herausgekommen. Es beschliesst die zahlreichen...

    Weiterlesen

Sprachatlas der
deutschen Schweiz

Der Sprachatlas der deutschen Schweiz (SDS) dokumentiert die alemannischen Mundarten der deutschen Schweiz einschliesslich der Walserdialekte Nord­italiens. Der SDS umfasst acht Bände mit mehr als 1500 Sprach­karten.

Zur Website

ortsnamen.ch

ortsnamen.ch sammelt und präsentiert die Resultate der schweizerischen Ortsnamenforschung und orientiert über den Stand der Namenforschung in der Schweiz. Aufbau und Pflege von ortsnamen.ch obliegen dem Idiotikon.

Zur Website

Schweizerdeutsches
Mundartkorpus

Das Schweizerdeutsche Mundartkorpus dokumentiert die alemannischen Dialekte der Schweiz des 19., 20. und 21. Jahrhunderts.

Zur Website

Die nationalen Wörterbücher

Die vier Nationalen Wörterbücher dokumentieren und erklären die dialektalen und historischen Wortschätze der vier Landessprachen der Schweiz. Diese Werke befinden sich in unterschiedlichen Stadien ihrer Erarbeitung; das älteste ist das Schweizerische Idiotikon.

Die Wörterbücher werden finanziert von den Schweizer Kantonen und der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW).

Dicziunari Rumantsch Grischun (DRG)

Glossaire des patois de la Suisse romande (GPSR)

Vocabolario dei dialetti della Svizzera italiana (VSI)

Nach oben