Wortgeschichten

Chlüppli, Chlüpperli, Chlupperli

Illustration: Tizian Merletti
Wort der Woche ist das zürcherische und ostschweizerische Chlüppli, Chlupperli, Chlüpperli, die «Wäscheklammer». Es handelt sich dabei um eine Verkleinerungsform von Chluppe «zangenartiges, festklemmendes Gerät». Letztlich gehört unser Wort zu mundartlich chlüübe «kneifen», das seinerseits auf althochdeutsch kliuban «spalten» zurückgeht – die «Urchluppen» und «Urchlüppli» waren schlicht ein gespaltenes Stück Holz.



Permalink: https://idiotikon.ch/wortgeschichten/chlueppli

Cervelat
Maleschlössli (Maler-, Malet-, Malze-, Mare-, Marf...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.idiotikon.ch/

Nach oben