An der diesjährigen Mitgliederversammlung, die am 29. Mai in Zürich stattfand, wurde Frau Anne-Béatrice Burckhardt-Beck verabschiedet. Sie wirkte quasi als «Basler Vertreterin» seit 2006 im Vereinsvorstand mit.

Bekannt gegeben wurde sodann Claudia Schmids Rücktritt aus der Redaktion. Sie wirkte von 2014 bis 2018 als Redaktorin und verfasste in dieser Zeit die Artikel «Ziger» und «Zêh» (Zehe). Als wissen­schaft­liche Hilfskraft war sie schon von 2010 bis 2014 für das Wörterbuch tätig.

Last, but not least wurde Helena Cadurischs Einsatz für das Schweizerische Idiotikon gewürdigt: Vierzig Jahre lang, von 1978 bis 2018, besorgte sie umsichtig und kompetent das Sekretariat und die Buchhaltung für den Verein und das Personal.