Das Idiotikon ist ab heute auch auf Facebook präsent: http://www.facebook.com/Idiotikon.