Grammatisches Register zum Schweizerischen Idiotikon

Die untenstehenden Lemmata gehören zur jeweiligen grammatischen Kategorie. Durch Klicken auf das Lemma gelangen Sie zum entsprechenden Wörterbuchartikel. Die Kategorie 1.2.3.3.8 hat 20 Einträge.

  1.2.3.3.8.1. Laute bzw. Schreibungen: Konsonanten: Anlautsveränderungen: Anlautsverlust: n-Verlust: Verschiebung der Wortgrenze
Evemuk N. 1,108Komm.:(< Johann Nepomuk)
it 1,602Komm.:?; vgl. Anm.
numeⁿ I 4,751 Komm.:umeⁿ
numeⁿ II -ü- 4,753Komm.:ümeⁿ
ǖd (II) 4,868Komm.:nǖt; vgl. die Anm.
üd 4,874Komm.:(nüt)
ufert(h)iⁿ 2,1347Komm.:(nu-fert-hiⁿ)
  1.2.3.3.8.2. Laute bzw. Schreibungen: Konsonanten: Anlautsveränderungen: Anlautsverlust: n-Verlust: Verschiebung der Wortgrenze zum Art. e(n), de(n)
Äckeⁿ 1,164Komm.:?
angengig 4,769 u.Komm.:(Nanggäng)
Ärtjeⁿ 1,480Komm.:?
Ātereⁿ 1,588
Ēscheⁿ 4,832Komm.:(Nēscheⁿ)
Ëspeleⁿ 4,509Komm.:(< N- < Mispleⁿ)
Essleⁿ 4,805Komm.:(Nessleⁿ)
Īdel 4,672Komm.:(Nīdel)
Ieleⁿ 4,715Komm.:(Nieleⁿ I)
Oli 4,717Komm.:(Nulleⁿ)
Ördlinger 4,787Komm.:(Nördliⁿger)
Ōriemeⁿ 6,909Komm.:(Nāch-R.)
Urschgetnuss 4,828Komm.:(< Nuschget- < Muschget-N.)


 

©Schweizerisches Idiotikon, Zürich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok