Grammatisches Register zum Schweizerischen Idiotikon

Die untenstehenden Lemmata gehören zur jeweiligen grammatischen Kategorie. Durch Klicken auf das Lemma gelangen Sie zum entsprechenden Wörterbuchartikel. Die Kategorie 1.1.1.2.4.2.2 hat 80 Einträge.

  1.1.1.2.4.2.2.1. Laute bzw. Schreibungen: Vokale: Wandel: im Schwachton: Reduktion: Reduktion + Entfärbung: im Satz: satzton. Doppelformen
dër I 13,1028
dër II 13,1122
dich 12,210
dīn II 13,127
dir I 13,1202
dir II 13,1204
dū 12,35
ein 1,269
ër 1,400
es (II) 1,509
ich 1,74
inereⁿ 1,296Komm.:(Bed. 1)
ines 1,295
ineⁿ (I) 1,295
ir I 1,406
ir II 1,408
Literaturhinweise  BSG. I 135; III 113; V 94; VII 162 usw.; Pers.-Pron., Poss.-Pron., Demonstr.-Pron
ferner nŏ (< nāch), dŏ (< dā), šŏ (< schōn), dŏ (< dann), so, glich, wil, sid
o : ouw, we : wie, gŏ < gān; ǝ lenger i mē (ie)
mich 4,59
mīn 4,314
mir (I) 4,375
si I 7,12
si II 7,13
sī(n) II 7,1014
ǖch 1,74
üns 1,346
ünserᵉʳ 1,347
ünsᵉʳ 1,347
ǖwereⁿ I 1,618
ǖwereⁿ II 1,618
ǖweⁿ I 1,618
wir 16,1060
  1.1.1.2.4.2.2.2.1. Laute bzw. Schreibungen: Vokale: Wandel: im Schwachton: Reduktion: Reduktion + Entfärbung: im Satz: im Vorton: > e̥
a(l)s 1,197
drī I 14,3 Komm.:,en hainsuochi.‘ ZWth. StB. 1297 (XIV,9u.)
dū 12,35Komm.:unbetont de
Belege nur proklit.; kontaminiert mit ᵈe̥
dur(ch) -ü- 13,1443Komm.:proklit. als Präp.
e (I) 1,12Komm.:(Bed. 1-4)
ga(n) 2,322Komm.:(Präp., Proklise!)
ge̥n, ge̥, gi
man 4,288
sō 7,15Komm.: > se̥(n)
  1.1.1.2.4.2.2.2.2. Laute bzw. Schreibungen: Vokale: Wandel: im Schwachton: Reduktion: Reduktion + Entfärbung: im Satz: im Vorton: > i
dest 13,1981
man 4,288
  1.1.1.2.4.2.2.3. Laute bzw. Schreibungen: Vokale: Wandel: im Schwachton: Reduktion: Reduktion + Entfärbung: im Satz: in Mittelstellung
-e 1,13Komm.:(Bed. 1) uf e̥ Tisch
  1.1.1.2.4.2.2.3.1. Laute bzw. Schreibungen: Vokale: Wandel: im Schwachton: Reduktion: Reduktion + Entfärbung: im Satz: in Mittelstellung: und > e̥ⁿ(d) in Paarformeln
a(n) 1,249Komm.:< für und an?
Dank 13,607Komm.:Gott Lob und (eⁿᵈ ) Dank (XIII,612M.)
dër I 13,1028 Komm.:Dëreⁿddiseʳ (XIII,1040M.)
dummeⁿdum 1,226 M.
dur(ch) -ü- 13,1443Komm.:durcʰ eⁿᵈ durcʰ (XIII,1461u.; Schild 1860; TrMeyer 1938; Bs)
e (I) 1,12Komm.:s. Bed. 6
für 1,952Komm.:< für und an?
fürränneⁿ 6,967Komm.:Tag eⁿᵈ Tag (XII,766o.)
fürränneⁿ 6,967Komm.:fürḁnḁ GrSpl., fürendo GrS.
g(e)nue(g) 4,698Komm.:satt e [und] g’nueg (IV,698M.)
Hei(m) 2,1276Komm.:Hūs e̥ Heiᵐ (II,1276M.)
heileⁿ I 2,1145Komm.:Heile (heili), h-e (-i) Sëgeⁿ (II,1145o.); vgl. die Anm.
nā(ch) 4,634Komm.:nōednō, nōeno usw. (IV,637u.)
ch-un(d)-nāch 4,637
nāhednā 4,637
Ring I 6,1072 Komm.:z’ringet-um (VI,1086M.); hierher?
Sünd 7,1160Komm.:sind-e̥ⁿᵈ-schad (Sünd und schad) (VII,1162M.)
ūf 1,119Komm.:uf e nider (I,119M.)
um-und-um 1,226 M.Komm.:omotom (I,226M.)
umeⁿdani 1,226 M.Komm.:(um und anhin)
unᵈ 1,320
z(e)ringsetum 6,1086 M.
  1.1.1.2.4.2.2.4.1. Laute bzw. Schreibungen: Vokale: Wandel: im Schwachton: Reduktion: Reduktion + Entfärbung: im Satz: im Nachton: > e̥
abertriegen 14,620
alzet 1,212
dir II 13,1204Komm.:ä. Spr. enklit. Pers.-Pron. reduziert
,bracht en siner tochter.‘ 1394, Z RB. (XIV,620u.)
drīstund 11,1074Komm.:weitere Formen der ä. Spr. in der Anm. Sp. 1078
goppel 2,515Komm.:< Gott well
gottel 2,515Komm.:< Gott well
ir I 1,406 Komm.:unbetont e̥r, de̥r
man 4,288
mir (I) 4,375Komm.:in enklit. Stellung me̥r, mir
sō 7,15Komm.:enklit. de̥r.
Stund 11,1049Komm.:Stund in Verbindung mit Zahlwort iSv. ,mal‘, ä. Spr. (XI,1059o.)
ǖch 1,74
üns 1,346Komm.:enklit. i̥s
  1.1.1.2.4.2.2.4.2. Laute bzw. Schreibungen: Vokale: Wandel: im Schwachton: Reduktion: Reduktion + Entfärbung: im Satz: im Nachton: > i
sëdleⁿ 7,299Komm.:uch BR. (VII,300o..)
ǖ 1,24
ünsᵉʳ 1,347


 

©Schweizerisches Idiotikon, Zürich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok