tschuute (tschutte, schuute, schutte)

Das Wort der Woche ist – wie könnte es anders sein! – „tschuute“ (oder „tschutte“, „schuute“, „schutte“), Fussball spielen. Es kommt von englisch „to shoot“ = „schiessen; den Ball kicken“, und erinnert daran, dass der Fussballsport aus England in die Schweiz gekommen ist. Auch die Namen einiger der ältesten Fussballclubs sind englisch, man denke etwa an den „Grasshopper Club Zürich“ (gegründet 1886), die „Old Boys Basel“ (1894) oder die Berner „Young Boys“ (1898). (Christoph Landolt, 13. Juni 2012)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok