Landjäger

Passend zur Wandersaison ist das Wort der Woche der „Landjäger“. Diese geräucherte und luftgetrocknete Wurst ist kein zu Fleisch verarbeiteter Polizist (früher „Landjäger“ genannt), sondern es liegt wahrscheinlich eine Umdeutung aus „lang tige“ vor. Das Dialektwort „tige“ (eigentlich identisch mit hochdeutsch „gediegen“) bedeutet im Schweizerdeutschen „getrocknet, gedörrt, geräuchert“. Eine andere, ebenfalls von „tige“ ausgehende Umdeutung zeigt sich bei der durchaus tigerfleisch-freien, aber ebenfalls geräucherten „Tigerwurst“. (Christoph Landolt, 15. August 2012)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok